Praxis für Ästhetik und Faltenunterspritzung
Berlin
•  Charlottenburg •  Kurfürstendamm

Kerstin Beiersdorfer
Heilpraktiker
    

Kurfürstendamm 69,  10707 Berlin - Charlottenburg

Sculptura-Kollagenbooster

Mit Sculptura-Kollagenbooster erreichen Sie mehr Volumen, jugendlichere, dreidimensionale Gesichtsformen und Kollagenneubildung.

Im Laufe des Alters verändern sich die menschlichen Strukturen nicht nur der Haut, sondern auch die darunter liegenden Gewebestrukturen und die knöchernen Strukturen. Dies führt zu Volumenverlust und Verschiebung der Fettanteile einiger Bereiche (wie Wangen, Kiefer etc.). Die Konturen verschwimmen. Der Verlust von kollagenem Gewebe ist die Ursache.

Mit Sculptra wird die Kollagenneubildung angeregt. Somit bewirkt Sculptra einen Volumenaufbau und folgend eine schrittweise Veränderung zum jüngeren Gesicht.

Eingesetzt wird Sculptra bei eingefallenen Schläfenbereichen, bei eingefallenen Wangen, zur Korrektur eingesunkener Hautvertiefungen, zum „erzeugen“ glatter Konturen und zur Glättung im Dekollete-Bereich.

(Nicht eingesetzt werden kann Sculptra im Stirn- und Mundbereich und im Hals.)

Die Kollagenneubildung ist ein aufbauende Prozeß, der sich über mehrere Wochen und Monate hinzieht. Nach ca. 6-8 Wochen können relevante Ergebnisse beurteilt werden und ggfs. weitere Behandlungen mit Sculptra erfolgen.

Die Wirksamkeit ist bis zu 2 Jahren erwiesen.

Faltenunterspritzung Berlin Charlottenburg  •  Kurfürstendamm 69  •  10707 Berlin  •  Kerstin Beiersdorfer •  Heilpraktikerin